Akku Schlagbohrer Test

Es gibt kaum ein anderes Land, in dem es so viele ambitioniert Heimwerker wie in Deutschland gibt. Neben dem finanziellen Aspekt der Einsparung, steht auch noch, dass es zahlreichen Leuten schlicht und einfach Spaß macht, etwas selber zu machen, anstatt einen Spezialisten zu rufen. Selbstzufriedenheit, Selbstachtung und Stolz kommen noch dazu.

Häufig finden wir in deutschen Haushalten sehr stattlich ausstaffierte Hobbykeller oder Garagen. Komplette Werkzeugkisten und des Öfteren aber auch recht viele Werkzeuge, die einem doppelt erscheinen. Oft wird für eine spezielle Aufgabe einmal schnell eine Gerät oder ein Hilfsmittel angeschafft, welches dann aber durch ein anders hochwertiges bald ersetzt werden muss. Aber es geht auch um den Standpunkt der Multifunktionalität. Und damit kommen wir auf die praktische Kategorie der Handwerkszeuge Schlagbohrschrauber.

Hier soll es um den aktuellsten Akku Schlagbohrer Test gehen. Dieses praktische Werkzeug ist in vielen Haushalten unentbehrlich geworden und besonders für Hobbyschrauber geeignet, die gern an ihrem eigenen Auto arbeiten. Sie sind leicht zu bedienen und werden mit einem Akku betrieben, damit das lästige Stromkabel beim Arbeiten nicht im Weg ist. Gleichzeitig kommt man mit einem Akku Schrauber leichter an schlecht zugängliche Stellen.

Eine der wohl bekanntesten Marken im deutschen Markt ist bei diesen Werksloganzeugen Makita. Fast schon als Platzhirsch zu beschreiben, stoßen wir jedes Jahr auf Testsieger aus diesem Hause. Soll es kein Billigmodell aus einem Discounter sein, ist dieser Testsieger sicherlich das Richtige für den seriösen Heimwerker.
Der Makita Akku-Schlagbohrschrauber BHP453RHEX5 wird in einem eleganten Alukoffer inklusive eines 96-teiligen Zubehörsets mit 2 Akkus und einem Ladegerät geliefert. Bei diesem Modell ist das Schlagwerk abschaltbar und es besitzt einen elektronischen Schalter zur stufenlosen Drehzahlsteuerung. Der unentbehrliche Rechts-/Linkslauf ist standardgemäß. Das Drehmoment kann der Benutzer in 16 Stufen zusätzlich der Bohrstufe einstellen. Bei all dem sorgt ein mit einem Gummipolster eingelegter Handgriff für optimalen Halt in der Hand und für ein bequemes Arbeiten rundherum.

Die technischen Einzelheiten können am besten in einer Tabelle aufgeführt werden:
• Akku-Spannung: 18 V
• Akku-Kapazität: 1,5 Ah
• Holz-Bohrleistung: 27 mm
• Stahl-Bohrleistung: 13 mm
• Mauerwerk-Bohrleistung: 13 mm
• Spannweite des Bohrfutters: 1,5 – 13 mm
• Hartes Drehmoment: 42 Nm
• Weiches Drehmoment: 27 Nm
• Leerlaufdrehzahl im 1. Gang: 0 – 400 min-1
• Leerlaufdrehzahl im 2. Gang: 0 – 1.300 min-1
• Leerlaufschlagzahl im 1. Gang: 0 – 6.000 min-1
• Leerlaufschlagzahl im 2. Gang: 0 – 19.000 min-1
Bei den meisten Anbietern bekommen Sie diesen Akku Schlagbohrer mit Transportkoffer, 2 Akkus (BL 1815), dem Ladegerät DC 18RA, einem Schnellspannbohrfutter und dem umfangreichen 96-teiliges Zubehörset. Beim Makita stimmt das Preis-Leistungsverhältnis perfekt.

Paba der Schrauber